Schule macht Energie > Datenschutzerklärung
Die Datenschutzpflichten der Genossenschaft werden vom auf der Seite Impressum genannten Vorstand wahrgenommen.

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder ausschließlich zur Verwaltung ihrer Mitgliedschaft in der Genossenschaft, mit allen damit zusammenhängenden Pflichten und Vorgängen wie die Information der Mitglieder über Versammlungen oder die Geschäftsentwicklung, sowie die Abwicklung von Zahlungen, insbesondere die Auszahlung der Dividende.
Wir verarbeiten Daten von Interessenten und Unterstützern ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen aus diesem Personenkreis.
Die verarbeiteten Daten unserer Mitglieder, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung ergeben sich aus deren Status als Genossen und den sich daraus ergebenden administrativen Aufgaben. Die Daten umfassen grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Mitgliedsdaten (z.B. Anzahl der Genossenschaftsanteile, das Eintrittsdatum etc.) sowie Zahlungsdaten, z. B.  über Einzahlungen als auch über ausgezahlte Dividenden.
Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, soweit dem gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.